EC-Karte

Der Begriff EC-Karte ist die Abkürzung für Electronic Cash Karte. Eine solche EC-Karte wird von Bankinstituten an die Kunden ausgegeben, die bei dem jeweiligen Institut ein Girokonto unterhalten.

Eine EC-Karte ermöglicht ihrem Inhaber die bargeldlose Bezahlung mittels seiner Geheimnummer (PIN). Ansprechpartner ist Ihr Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung