Impressum - Pflichtangaben

Unter einem Impressum versteht man eine Anbieterkennzeichnung in einem Medium. Besondere Relevanz kommt einem Impressum im Rahmen von Internetangeboten zu. Wer eine Webseite geschäftsmäßig betreibt, ist gem. § 5 TMG (Telemediengesetz) dazu verpflichtet, gewisse Informationen zu veröffentlichen.

Wer gegen diese Anbieterkennzeichnungspflicht (umgangssprachlich auch als Impressumspflicht bezeichnet) des § 5 TMG (Telemediengesetz) verstößt, handelt gem. § 16 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 3 TMG (Telemediengesetz) ordnungswidrig und kann mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 € belegt werden. Ferner ist eine fehlende oder nicht korrekte Anbieterkennzeichnung ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht, sodass unter Umständen mit einer Abmahnung durch einen Mitbewerber gerechnet werden muss.

Ihr Anwalt zum Thema: Jens Schulte-Bromby

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung