Insolvenzprognoseverfahren

Mit einem Insolvenzprognoseverfahren wird versucht, Aussagen darüber zu treffen, mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Person, ein Unternehmen, Staat oder sonstige Institutionen in einem in der Zukunft liegenden Zeitfenster, meist ein Jahr ab Prognose, insolvent gehen wird.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung