Körperschaftsteuer

Als Körperschaftsteuer (KSt) bezeichnet man die Steuer, mit der das Einkommen von inländischen juristischen Personen wie Genossenschaften, Kapitalgesellschaften oder Vereinen versteuert wird. Sie beträgt 15 % des zu versteuernden Einkommens.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung