Partnerschaftsgesellschaft

Personen mit verschiedenen freiberuflichen Berufstätigkeiten können sich in Form einer Personengesellschaft in der Ausübung ihrer Berufe zusammenschließen und ihre Geschäfte miteinander verbinden. Das Gegenstück für die handelsgewerblichen Berufe nennt sich Personenhandelsgesellschaft, unter deren Oberbegriff GbR, GmbH usw. zusammengefasst werden können.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung