Planinsolvenz

Bei einer Planinsolvenz wird das Insolvenzverfahren eines Unternehmens auf Antrag beim zuständigen Amtsgericht im Rahmen eines bereits erstellten Insolvenzplans durchgeführt. Dieser wird meistens von der Unternehmensführung, sowie einem Insolvenzverwalter ausgearbeitet und muss von den Gläubigern angenommen werden. Darüber, wer sich beteiligen darf, entscheidet der Insolvenzverwalter.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung