Schlussverteilung

Mit Abschluss des Insolvenzverfahrens erfolgt die Schlussverteilung. Unter den angemeldeten Tabellengläubigern wird quotal verteilt und ausgeschüttet, was nach Deckung der Verfahrenskosten noch an Kapital übrig ist.

Ihr Anwalt zum Thema: Markus Jansen

Hier weitere Informationen aus diesem Rechtsgebiet finden:
Bewertung: 
Bisher keine Bewertung